LogoLinks Link zur Homepage
 Home | Kontakt |  
 | 
 | 
E-Mail
  
Literatur
Alle Neuerscheinungen
Anthroposophische Publikationen
Weitere Publikationen
Kinderbücher
Film
Nachrichten
1.10. bis 31.12.17
1.7. bis 30.9.17
1.4. bis 30.6.17
1.1. bis 31.3.17
1.10. bis 31.12.16
1.7. bis 30.9.16
1.1. bis 31.3.16
Archiv
Zitate
Links und Adressen
Spendemöglichkeit
Kontakt und Impressum

Kontakt und Impressum

Wir freuen uns über Ihre Fragen und Bemerkungen: info@sterben.ch

Vous pouvez nous écrire en français!
Potete scriverci in italiano!
You can write in english as well!


Wer steht hinter dieser Website?

Der Verein Forum für Sterbekultur ist der ideelle, rechtliche und wirtschaftliche Träger dieser Website. Er ist eine selbständige Gruppe innerhalb der Arbeitsgemeinschaft Sterbekultur, einem Fachzweig der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz.
Vorstandsmitglieder: Franz Ackermann (Ehemaliger Leiter eines Alters- und Pflegeheims im Kanton Zürich), Margrit Brunner (Reisezugbegleiterin SBB und ehrenamtliche Sterbebegleiterin), Anja Schnydrig (Leitung Sozialdienst Paracelsus-Spital, Richterswil)

Adresse der Geschäftsstelle
Forum für Sterbekultur
Dornenstrasse 8
CH-8305 Dietlikon

E-Mail: info@sterben.ch

Bankkonto für Spenden: 
Freie Gemeinschaftsbank
CH-4001 Basel
zugunsten Forum für Sterbekultur
IBAN: CH70 0839 2000 0040 0958 4

Gründung 2007: In einem Interview mit den "Mitteilungen der anthroposophischen Gesellschaft" erzählen Ursula Piffaretti und Herbert Holliger, wie es zu dieser Website gekommen ist. Hier das PDF zum Download

Bei der Entwicklung des Portals haben u.a. beratend mitgewirkt: Franz Ackermann (Ehemaliger Leiter eines Alters- und Pflegeheims im Kanton Zürich), Dr. med. Peter Heusser (Professor für Anthroposophische Medizin an der Universität Witten/Herdecke), Herbert Holliger (ehemaliger Geschäftsführer der Patientenorganisation anthrosana).

Haftungsausschluss
Die Inhalte dieser Website wurden mit der grösstmöglichen Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität aller Einzelheiten können wir jedoch keine Garantie übernehmen. Für den Inhalt der mit externen Links verbundenen Websites sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Trotz sorgfältiger Auswahl können wir dafür keine Verantwortung übernehmen.
Impressum
© 2007
Die Website wurde in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe “sterben.ch” realisiert von: medienbüro müller & brugger
Konzept und Text: Christoph A. Müller, Erika Brugger
Visuelle Gestaltung: Helga Halbritter
Programmierung: Marc Hugelshofer
Die Farbbilder hinter den Zitaten im Kopfbereich der Seiten sind Ausschnitte aus Glasreliefs von Monika Kagermeier

Die Farbfotos in der rechten Spalte einiger Seiten sind Werke der Fotografin Charlotte Fischer 

To top

spacer

Aktuelle Leitgedanken des Forum für Sterbekultur

Das Sterben wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts immer mehr an den Rand des sozialen Lebens gedrängt.
Die grandiosen Möglichkeiten der Medizintechnik haben gleichzeitig Fragen nach der Würde des Sterbenden geweckt. Welche Verantwortung trägt der Mensch für sein Leben und Sterben?
Aus diesem Dialog ergaben sich zwei Strömungen. Zum einen die Palliative Care Bewegung auf der Seite des Lebens und des natürlichen Sterbens. Zum anderen die EXIT-Bewegung, welche die Selbstbestimmung des Menschen bis zum selbstbestimmten Tod betont und dabei den assistierten Suizid fördert.

www.sterben.ch www.mourir.ch wurde als ein weit offenes Portal geschaffen, das klar Partei zum natürlichen Sterben ergreift. Es tut dies, indem es zusätzlich zur allgemeinen Diskussion, Fragen und Antworten aus anthroposophischer Praxis dokumentiert. Die Forschungen des Nationalforschungsprojekts NFP 67 wiesen auf die Dringlichkeit sinngebender Dialoge am Lebensende hin. Das Forum für Sterbekultur möchte sich in diesen Dialog konstruktiv einbringen.
Januar 2018

Statuten Forum für Sterbekultur

To top

 

Forum für Sterbekultur | 24.10.18